Unsere Leitsätze

Eine starke Gemeinschaft trägt und gibt Kraft:

Gemeinschaft und soziale Verantwortung ist uns wichtig. Du bist nicht nur für dich, sondern auch für deine Mitschülerinnen verantwortlich.

Wo einer steht, da ist des anderen Grenze (Friedrich Schleiermacher):

Gegenseitiger respektvoller Umgang miteinander sowie Toleranz gegenüber der Verschiedenartigkeit ist ein wichtiger Grundsatz, den wir unseren Kindern vermitteln möchten.

Schule als Lern- und Lebensraum:

Die Kinder sollen sich wohl fühlen, denn nur in einer angenehmen und strukturierten Atmosphäre sind Kinder zum Lernen bereit. Kinder benötigen eine sichere und strukturierte Umgebung, daher sind uns ein fixer Tagesablauf sowie verschiedenste Rituale wichtig.

Pädagogische Ziele

Dank der ganztägigen Betreuung ist es uns möglich, den Kinder ein umfangreiches Freizeit- und Lernangebot anzubieten.

Lernzeit

Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler zu befähigen ihre Aufgaben selbstständig zu bearbeiten. Dazu werden Methoden und Arbeitsweisen vermittelt, die den Kindern helfen die Bearbeitung der Hausaufgaben selbständig zu bewältigen. Die Kinder lernen Aufgaben schrittweise zu erledigen und sich ihre Zeit einzuteilen.

Ein weiteres Ziel ist es, den Kindern einen Rahmen zu bieten, in dem sie ihre Hausaufgaben in ruhiger und angenehmer Atmosphäre erledigen können. Die Kinder werden dazu hingeführt auf sich und andere zu achten und Verantwortung zu übernehmen. Nur wer Verantwortung übernehmen kann, bekommt auch die Freiheit sich seinen Lernort und Lernpartner auszusuchen.

Freizeit

In der gelenkten Freizeit ist es uns wichtig, Abwechslung, Spaß und Bewegung in den Alltag der Kinder zu integrieren.

Wir bieten den Kindern täglich ein spannendes Freizeitprogramm, das sich an den jahresbezogenen Themen anpasst.

 

  •    Sport und Bewegung

Ziel der Bewegungserziehung ist die Förderung der psychischen und physischen Gesundheit der Kinder sowie Spannungs- und Aggressionsabbau.

  •    Ernährung und Kochen

Das gemeinsame Kochen und Backen fördert das Gemeinschaftsgefühl der Gruppe, macht Spaß und schmeckt. Ein weiteres Ziel ist es, denn Kindern einen verantwortungsvollen Umgang mit Nahrungsmitteln zu vermitteln und die Kenntnisse über eine ausgewogene und gesunde Ernährung zu verbessern.

Ziel der ungelenkten Freizeit ist, dass sich die Kinder vom stressigen und anstrengenden  Schulalltag erholen, miteinander spielen, miteinander spielen, Erlebtes besprechen und sich entspannen.